Startseite
×
Keine Ergebnisse
Produktvorschläge
    Hersteller
    Kategorien
Vorschläge

0800 - 55 88 22 3
Mo bis Fr von 10:00 bis 18:00 Uhr Samstags von 09:00 bis 12:00 Uhr

Zytomegalie

Zytomegalie (CMV) ist eine der häufigsten Infektionen in der Schwangerschaft. Die Übertragung erfolgt über Körperflüssigkeiten. Nur ca. 50 Prozent der Schwangeren weisen entsprechende Antikörper auf und haben demnach eine Infektion bereits durchgemacht. Für Schwangere verläuft eine Infektion relativ symptomlos ab. Beim Kind im Mutterleib kann die Infektion schwere Schäden, wie körperliche oder geistige Retardierung, Leber- und Milzvergößerung, Hörschäden oder Blutgerinnungsstörungen auslösen. Die therapeutsichen Behandlungsmöglichkeiten sind sehr eingeschränkt.