Startseite
×
Keine Ergebnisse
Produktvorschläge
    Hersteller
    Kategorien
Vorschläge

0800 - 55 88 22 3
Mo bis Fr von 10:00 bis 18:00 Uhr Samstags von 09:00 bis 12:00 Uhr

Rückenschmerzen

Die gewebeauflockernde Wirkung der Schwangerschaftshormone kann leider auch die Wirbelsäulenmuskulatur und die Knorpel betreffen. Daher und wegen der erhöhten Gewichtsbelastung haben einige Schwangere zum Teil enorme Probleme mit dem Rücken. Hier helfen im Allgemeinen nur lokale Maßnahmen, beispielsweise Wärmeanwendung, körperliche Schonung und eine harte Matratze. Viele Frauen empfinden auch Schwimmen und Wassergymnastik als angenehm und lindernd. Sofern die Rückenschmerzen mit einem Kribbeln oder Gefühlsstörungen in den Armen oder Beinen verbunden sind, sollten Sie unbedingt Ihren Arzt aufsuchen.