Startseite
×
Keine Ergebnisse
Produktvorschläge
    Hersteller
    Kategorien
Vorschläge

0800 - 55 88 22 3
Mo bis Fr von 10:00 bis 18:00 Uhr Samstags von 09:00 bis 12:00 Uhr

Röteln

Eine akute Röteln-Infektion der Schwangeren in der Frühschwangerschaft kann zu Hörstörungen und sogar Herzfehlern des Kindes führen. Bei fehlender Immunität sollte eine Schwangere, die Kontakt zu einem Erkrankten hatte, schnellstmöglich einen Arzt aufsuchen. In diesen Fällen kann eventuell der Einsatz von Antikörpern die Infektion abwenden. Während der Schwangerschaft wird der Immunstatus überprüft. Wenn keine ausreichende Immunität vorliegt, sollte die Schwangere sich vor Infektionsträgern unbedingt fernhalten.